Von Kati Pierson 0
"Bella Italia" in Mainz

ZDF-Fernsehgarten: Kiwi genießt den Himmel "Azzuro" in "Bella Italia"

Auch in Mainzer ZDF-Fernsehgarten bei Andrea Kiewel ging es an diesem Wochenende strahlend her. Die Sonne lachte und der Himmel war wolkenlos wie in "Bella Italia" zur besten Urlaubszeit und die Musik runde das Urlaubsfeeling noch ab.


Sonntag 11 Uhr. Das ist Fernsehgarten-Zeit in Deutschland. Wenn Andrea "Kiwi" Kiewel die Showtreppe auf dem Lerchenberg herunter schreitet, dann warten hinter der Kulisse internationale Top-Acts, Spitzenköche und deutsche Stars auf ihren Auftritt. So auch an diesem Sonntag.

"Bella Italia" unterliegt Deutschland

Das Motto des Tages hieß "Bella Italia" und Kiwi hatte wirklich alles aus diesem beliebten Urlaubsland in der Sendung. Die Motorroller "Vespa", italienisches Essen, Fahnen und Wein und waschechte Italiener. Zwei davon spielten im Team Italien gegen das Team Deutschland. Der Schauspieler Bruno Maccallini und die schöne Sängerin Rosanna Rocci kämpften in diversen Spielen gegen Fernsehmoderatorin Aleksandra Bechtel und Sänger Mickie Krause.

Nach Betonschuhlauf, einem Wettkampf ums Eis, dem laufenden Band und ein wenige Geographie gewann Deutschland gegen Italien 16 zu 10. Wenn es doch nur im Fussball auch öfter so laufen würde.

Internationaler musikalischer Hörgenuß auf dem Lerchenberg

Albano Carrisi präsentierte auf der Fernsehgarten-Bühne den Evergreen "Azzurro". Cascada war "Glorious". DJ Ötzi resümierte "Und wenn das Schicksal es will". Kreischalarm war angesagt, als Andreas Gabalier mit seinen "Zuckerpuppen" die Bühne betrat und das kleine Mädchen hat sicher Spaß mit so einer coolen, bunten VolksRock'n'Roller-Brille.

Neonherz forderte "Tanz um Dein Leben", Mickie Krause hatte ein Hitmedley dabei, bei ESC-Gewinnerin Emmelie de Forest gab es   "Only Teardrops", Pur lies sich gleich zwei Mal auf der Fernsehgarten-Bühne sehen. Einmal mit "Stark" vom neuen Album "Schein und Sein" und mit einem Hitmedley.

Der erste große Fernsehauftritt war es für die Band Como. Mit dem Titel "Suitcase" begeisterten sie die Fernsehgarten-Zuschauer. Vanessa Neigert präsentierte eine deutsche Version des Italo-Klassikers "Volare" und die Band Toploader "Turn it around" beim "Dancing in the Moonlight".


Teilen:
Geh auf die Seite von: