Von Nils Reschke 0
Tolle Musikacts

Zaz, Hurts und ein Gentleman bei „Schlag den Raab“

Wenn ein Kandidat heute gegen Stefan Raab um 1,5 Millionen Euro kämpft, ist auch musikalisch für jeden Geschmack etwas dabei.


Heute Abend wird sich Stefan Raab wieder daran versuchen, bei „Schlag den Raab“ den Jackpot in die Höhe zu treiben. Doch natürlich erwarten uns auf ProSieben neben des Duells zwischen dem Kölner Entertainer und einem Kandidaten auch wieder einige interessante Musikacts in der beliebten Unterhaltungsshow.

Das wäre zum einen die Französin Zaz, die uns mittlerweile sehr bekannte Chanson-Sängerin, die 2011 mit ihrer Single „Je Veux“ auch die deutschen Charts stürmte, was für französische Nummern ja eher ungewöhnlich ist. Ihr Album „Zaz“ schaffte es sogar auf Platz drei der Charts. Bei „Schlag den Raab“ präsentiert Zaz nun ihr neues Album „Recto Verso“ und daraus den Song „On Ira“.

Auftritte von Gentleman und Hurts

Ebenfalls dabei ist Gentleman, der seinen aktuellen Hit „You Remember“ zum Besten gibt und mit seinem Mix aus Reggae und Pop wieder ein Hauch Karibikflair aufkommen lassen wird. Etwas düstere Töne stimmen stattdessen die Jungs von Hurts an. Mit „Stay“ oder „Wonderful Life“ gelang dem Duo aus Manchester einst der Durchbruch. „Blind“ heißt der Song ihres neuen Albums „Exile“, den sie bei Stefan Raab heute Abend präsentieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: