Von Lena Gertzen 0
„Alan Garner“-Darsteller total verändert

Zach Galifianakis: Der „Hangover“-Star hat stark abgenommen

Zach Galifianakis - damals und heute

Zach Galifianakis - damals und heute

(© Getty Images)

Zach Galifianakis stieg mit der Verkörperung von „Alan Garner“ in den „Hangover“-Filmen in die A-Riege der Hollywood-Stars auf. Der Schauspieler machte zuletzt aber nicht nur mit seiner Karriere von sich reden - Zach Galifianakis hat in den letzten Monaten auch enorm abgenommen!

Zach Galifianakis (46) ist heute kaum wiederzuerkennen: Der „Hangover“-Star hat in den letzten Monaten stark abgenommen und sieht nicht nur gesünder, sondern auch jünger aus. Während Zach zu „Hangover“-Zeiten noch deutlich mehr Kilos auf die Waage brachte und mit Übergewicht zu kämpfen hatte, ist er heute stolze 27 Kilo leichter.

Zach Galifianakis hat 27 Kilo abgenommen

Der Schlüssel zum Abnehm-Erfolg lag bei dem „Alan Garner“-Darsteller aber nicht in einer Crash-Diät, sondern in der Umstellung des bisherigen Essverhaltens: Er ernährte sich gesünder und verzichtete bewusst auf Alkohol.

Doch nicht bei jedem Menschen funktioniert die gleiche Diät. Wer gesund und vor allem erfolgreich abnehmen will, kann auf BodyChange anhand des Diät-Typen-Checks herausfinden, mit welcher Abnehm-Strategie die überflüssigen Kilos am besten purzeln. Weiterhin kann man mit Hilfe des Gewichtsrechners erfahren, wie viel Gewicht man mit BodyChange in nur 10 Wochen verlieren kann.

Hungern war für Zach Galifianakis keine Option. Eine gute Entscheidung, denn auf diese Weise blieb der gefürchtete Jo-Jo-Effekt aus. Der beste Beweis, dass eine langfristige Abnehm-Strategie einer Crash-Diät vorzuziehen ist, ist Zach höchstpersönlich: Er ist bis heute rank und schlank! Wer sich im neuen Jahr auch vorgenommen hat, einige überflüssige Kilos abzunehmen, kann sich auf BodyChange.de kostenlos und unverbindlich informieren.