Von Lucia-Nicole Zima 0
Neuzugang

Yvonne Catterfeld: Sie wird der neue „The Voice"-Coach

Yvonne Catterfeld bei Udo Jürgens

Yvonne Catterfeld: Wenige Monate nach der Geburt ihres Babys steht sie wieder auf der Bühne

(© Getty Images)

In der sechsten Staffel von „The Voice of Germany“, die kommenden Herbst auf ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt wird, gibt es einen Neuzugang. Sängerin Yvonne Catterfeld nimmt dieses Jahr in einem der roten Sessel Platz und stellt sich dem Kampf um die Gesangstalente.

Ab Herbst geht „The Voice of Germany“ in die nächste Runde. Jetzt ließen ProSieben und Sat.1 verlauten, dass ein neuer Coach bei der sechsten Staffel mit dabei sein wird: Yvonne Catterfeld (36). Neben Samu Haber (40), Andreas Bourani (32) sowie Michi Beck (48) und Smudo (48) von den Fantastischen Vier wird die schöne Sängerin in der Männerrunde für Weiblichkeit sorgen. Erfahrung bei TV-Gesangs-Shows hat die hübsche Echo-Preisträgerin bereits. Bei „Sing meinen Song“ konnte sie an der Seite von Ex-„The Voice“-Coach Xavier Naidoo (44) ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen.

Wird zum ersten Mal ein weiblicher Coach den Kampf gewinnen?

In all den Jahren, in denen ich fast jede Sendung von ‚The Voice of Germany‘ begeistert verfolgt habe, hätte ich nie gedacht, dass ich selbst einmal auf einem der roten Stühle sitzen würde. Ich freue mich über die Herausforderung, tolle erfrischende Stimmen zu hören, neben großartigen Kollegen zu sitzen und mit ihnen um die Talente zu kämpfen!“, verriet die Schönheit der ProSiebenSat.1-Pressestelle. Ob in der nächsten Staffel, zum ersten Mal, ein weiblicher Coach den Kampf um den Titel für sich entscheiden kann, wird sich im Herbst zeigen.