Von Mark Read 1
YouTube-Star Sobiech stirbt

YouTube-Star Zach Sobiech stirbt mit nur 18 Jahren

Bei YouTube war Zach Sobiech eine Berühmtheit. Sein Song "Clouds" rührte Millionen von Usern zu Tränen, denn der junge Mann wusste, dass er nicht mehr lange zu leben haben würde. Nun ist Zach im Alter von 18 Jahren verstorben.


Sein Video "Clouds" wurde bei YouTube weit über vier Millionen mal angeklickt. Denn Zach Sobiechs Lied berührte wegen seiner ganz besonderen Geschichte. Der junge Mann verarbeitete darin seine unheilbare Erkrankung Knochenkrebs. Er wusste, dass er nicht mehr lange zu leben haben würde.

"I go up, up, up and take that little ride / [...] maybe some day I will see you again", singt Zach, der im Alter von 14 Jahren die schreckliche Diagnose erhielt. Mehrere Therapien wurden versucht, doch keine führte zu nachhaltigem Erfolg. Im Frühjahr 2012 erhielt Zach die Auskunft, dass er womöglich nur noch Monate zu leben hätte.

Seine Reaktion auf die Gewissheit des baldigen Todes war eine positive Lebenseinstellung. Er freute sich wirklich über jeden Tag, der ihm noch gegeben war und steckte seine Welt mit seiner fröhlichen Art geradezu an.

Sein Abschiedslied "Clouds" bescherte ihm den Durchbruch. Dass er sein Ziel, Popstar zu werden, nicht mehr würde verwirklichen können, wusste er da schon. Jetzt ist Zach Sobiech im Alter von nur 18 Jahren gestorben. Seine Familie dankte in einer öffentlichen Bekanntmachung allen Menschen, die sich für die tragische und inspirierende Lebensgeschichte interessierten und in ihren Gedanken bei Zach waren.

Auch wir gedenken dem viel zu jung verstorbenen. Hier könnt ihr sein rührendes Video zu "Clouds" noch einmal sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: