Von Stephanie Neuberger 0
Nach "The Voice"

Xavier Naidoo bekommt eigene Musikshow

Der Ausstieg bei "The Voice of Germany" von Xavier Naidoo hat viele Fans des Musikers traurig gestimmt. Doch nun wurde bekannt, dass der Sänger ein eigenes Format bekommt, in dem es auch um Musik und Talente geht.

Xavier Naidoo

Xavier Naidoo bekommt eigene Musikshow

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Demnächst geht "The Voice of Germany" in eine neue Runde. Dabei wird Xavier Naidoo aber nicht mehr in der Jury sitzen. Für viele Fans eine traurige Nachricht. Aber sie dürfen sich nun wieder freuen. Denn Xavier bekommt auf einem anderen Sender eine eigene Show.

"Die besten Sänger"

Wie der Sender Vox in einer Presseerklärung bekanntgab, wird Xavier Naidoo eine eigene Sendung bekommen. Dabei geht es natürlich, wie könnte es anders sein, um Musik. Xavier wird jeweils sechs der besten Sänger und Sängerinnen Deutschlands in tolle Locations einladen. Dort erzählen sie dann nicht nur ihre Geschichten, sondern covern auch die Song von ihrem Musikkollegen.

Voller Vorfreude

Der 41-Jährige freut sich bereits auf seine eigene, neue Show: "Ich darf bei Vox, dem Sender mit meinem X, in der neuen TV-Saison etwas komplett Neues machen. Ich darf die besten Sänger aus Deutschland einladen - um was zu machen? Natürlich Musik!"

Etwas Geduld müssen seine Fans noch mitbringen. "Die besten Sänger" soll erst 2014 starten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: