Von Mark Read 0

X Factor: Kandidatin Meral ist raus!


Der Traum für die 29-jährige Meral Al-Mer ist ausgeträumt!

Pünktlich um 22.40 Uhr verkündete der zweite „X Factor“- Juror seine Entscheidung gegen die enttäuschte Berlinerin. Zwei von drei „X Factor“ Juroren entscheiden sich gegen Meral Al- Mer.

Jetzt sind es nur noch sieben Kandidaten!

Meral kam guter Dinge auf die Bühne und sang leider ziemlich schief. Deshalb wurde sie auch gerechterweise raus gewählt. Die beiden Juroren Sarah Connor und George Glueck waren nicht mehr von Merals Gesangeskünsten überzeugt. Nur noch Merals Mentor, Till Brönner, wollte seinen Schützling in der nächsten Runde sehen.

Mit dem „leidigen“ Titel von Nena, „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ konnte die Berlinerin Meral auch bei den Zuschauern nicht wirklich landen. Mit dem 18-jährigen Mädchenschwarm Pino Severino musste Meral Al- Mer nach dem heiß erwarteten Telefon- Voting um das Weiterkommen bangen. Nach langem Zittern und Bangen fiel dann die Raus- Wahl doch auf die 29-jährige Meral.

Die Berlinerin muss jetzt ihre Koffer packen!

Als Highlight der „X- Factor“ - Show war die Präsentation des britischen Elektro- Duos „Hurts“ mit ihrem Erfolgshit „Wonderful Life“ anzusehen und anzuhören.

Die Jury und die Zuschauer waren begeistert!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: