Von Jasmin Pospiech 0
Möchte ein Vorbild sein

"X-Factor"-Jurorin Demi Lovato: Essstörung bereits mit 3 Jahren!

Demi Lovato ist glücklicher denn je zuvor. Sie staubt einen lukrativen Moderationsjob nach dem anderen ab. Auch ein weiteres Album ist schon in der Pipeline. Doch jetzt verriet sie ihren geschockten Fans in einer US-Talkshow, dass sie eine Essstörung habe, seit sie denken kann...


Demi Lovato (20) hatte es ja nicht einfach. Kurz nach ihrem Durchbruch an der Seite der "Jonas Brothers" 2008 im Disney-Musical "Camp Rock" folgte auch bald der Absturz.

Über Nacht wurde sie zum neuen gefeierten Teeniestar, hatte gar kurzweilig ein Techtelmechtel mit Frontmann Joe Jonas. Doch die Beziehung zerbrach, Freunde hatte sie wegen ihres stressigen Terminplans kaum noch. Auch der Beautydruck nagte gehörig an ihr, sie wurde magersüchtig. Zudem versuchte sie in Drogen und Alkohol Zuflucht zu finden, um ihrer Einsamkeit zu entfliehen. Dies alles führte zu dann 2010/2011 zu ihrem psychischen Zusammenbruch und einem dreimonatigen Aufenthalt in einer Rehabilitationsklinik. Jetzt endlich geht es wieder bergauf. Jobangebote flattern wieder ins Haus, erst kürzlich hat sie bravourös bei den "Teen Choice Awards" durch den Abend geführt und zudem einen der lukrativen Juryposten bei "X-Factor" neben Musikgrößen wie Simon Cowell oder Britney Spears (31) ergattert! Sie scheint jetzt endlich auch gelernt zu haben, sich in ihrem Körper wohl zu fühlen und präsentiert sich stolz und selbstbewusst in superknappen Outfits auf dem roten Teppich.

Jetzt verriet sie aber laut promiflash.de in einem Interview in der US-Talkshow von Katie Couric (55), dass sie schon an einer Essstörung gelitten habe, seit sie denken kann: „Ich erinnere mich, dass meine Körperwahrnehmungsprobleme im Alter von drei Jahren anfingen, als ich in einer Windel steckte und mit einer Hand über meinen Bauch rieb und dachte: 'Ich frage mich, ob das jemals flach sein wird.'“

Na, hoffentlich hat sie ihre Essstörung jetzt völlig überwunden und erleidet nicht wieder einen Rückfall! Wir wünschen es ihr von ganzem Herzen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: