Von Lisa Thiemann 0
Ein nackter Kommissar

Wotan Wilke Möhring zieht im neuen ''Tatort'' blank

Er ist seit 2013 als Kriminalhauptkommissar ''Thorsten Falke'' im ''Tatort'' zu sehen. Dort klärt Wotan Wilke Möhring in Hamburg und Umgebung spannende Fälle auf. Beim Dreh zu der erfolgreichen Krimi-Serie zeigt der Schauspieler immer vollen Körpereinsatz. In der letzten Episode des ''Tatort'' aus Hamburg sah man den 46-Jährigen sogar im einer Nacktszene.

Voller Körpereinsatz von Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhring

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Als Darsteller des Kommissars ''Thorsten Falke'' begeistert Wotan Wilke Möhring (46) mit jeder ''Tatort''-Folge viele seiner Fans. Um seine Rollen möglichst realistisch darzustellen, ist Wotan Wilke Möhrung am Set Set immer nur mit vollem Körpereinsatz dabei. In der gestrigen Episode ''Mord auf Langeroog'' zog der Schauspieler sogar blank!

Nacktszenen als Problem?

Wie findet der Schauspieler diese Entblößung vor der Kamera? Im Interview mit "Bunte.de" gibt er über dieses Dreherlebnis Auskunft. Auf die Frage, ob er ein Problem mit Nackt-Szenen habe, antwortet der 46-Jährige: ''Hab ich nicht. Wenn die für die Geschichte wichtig sind, was in diesem Fall ganz cool war, dann macht das Sinn.'' Das klingt nach einem Schauspieler, der seinen Beruf mit voller Leidenschaft ausführt.

Wir dürfen gespannt sein, welche spannende Fälle Wotan Wilke Möhring in seiner Kommissaren-Rolle ''Thorsten Falke'' noch lösen darf und freuen uns auf weitere Folgen des ''Tatort'' aus Hamburg.

Klickt euch durch unsere ''Tatort''-Bildergalerie und seht euch weitere Darsteller an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: