Von Sarah Zuther 0
Beziehungs- Aus nach 10 Jahren

Wotan Wilke Möhring hat sich getrennt

Der neue "Tatort“-Kommissar Wotan Wilke Möhring hat sich nach zehn Jahren Beziehung von seiner Freundin getrennt. Zusammen haben sie drei Kinder. Grund für das Beziehungs-Aus soll der Job und Alltagsstress gewesen sein.

Wotan Wilke Moehring und seine Frau Anna Theis sind getrennt

Wotan Wilke Möhring und seine Freundin Anna Theis haben sich getrennt

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Eine Trennung ist nichts Schönes. Vor allem nicht, wenn man schon über zehn Jahre miteinander liiert ist und gemeinsame Kinder hat. Das ist nun "Tatort“-Kommissar Wotan Wilke Möhring (46) passiert. Er trennte sich nach zehn Jahren Beziehung von seiner Freundin Anna Theis (37).

Sie haben drei kleine Kinder

Sie haben zusammen zwei Töchter und einen Sohn: Mia Josefine ist fünf, Karl Michel zwei Jahre alt, Nesthäkchen Henriette Marie kam im Januar 2013 auf die Welt.

"Job und Alltagsstress" als Beziehungs-Killer

Der Grund für die Trennung könnte auch mit Wotans neuem Job als "Tatort“-Kommissar ''Thorsten Falke“ zu tun haben. Denn gegenüber der "Bild"-Zeitung gab Wotan zu, dass der "Job und Alltagsstress" die Liebe des Paares zerstört haben.

Doch auf einen Rosenkrieg werden sie verzichten. Angeblich verlief alles sehr friedlich und harmonisch.

Nacktszene beim "Tatort“

Nun wird sich Möhring bestimmt voll und ganz auf seine Karriere konzentrieren. In der letzten Episode des ''Tatort'' aus Hamburg sah man den 46-Jährigen sogar im einer Nacktszene.

Du möchtest mehr News über "Wotan Wilke Möhring“ erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: