Von Kati Pierson 0
Jetzt wird alles neu

Wolfgang Ziegler freut sich über ein besonderes Wiedersehn

Schlagersänger Wolfgang Ziegler freut sich derzeit nicht nur musikalisch über eine ganz besondere Begegung. Nach langem Schweigen fand er die richtigen Töne zur Versöhnung.


Wolfgang Ziegler war in der DDR einer der begehrtesten Rock- und Pop-Musiker. Keine Sendung von "bong" bis "Ein Kessel Buntes" in der er nicht zu sehen war. Zuerst mit der Gruppe Wir und später als Solokünstler unterhielt der heute 69-Jährige die Menschen im Osten. 1987 gelang ihm mit seinem Titel "Verdammt (und dann stehst Du im Regen)" der deutschlandweite Durchbruch. In der Vergangenheit wurde der Titel oft gecovert, zuletzt von Fantasy auf ihrem "Best-of"-Album.

In diesem Jahr will der gebürtige Rostock selbst noch einmal durchstarten. Den Anfang macht die neue Single mit seiner Tochter Sabrina. "Schön Dich zu sehen" heißt die Kooperation von Vater und Tochter und erzählt eine sehr persönliche Geschichte der beiden Künstler. Noch vor einem Jahr sprachen die die Beiden kein Wort miteinander und das seit 14 Jahren.

Nach einem "blöden Streit" wie es Sabrina nannte und "ein paar Missverständnissen" war jeder der beiden "bockig, sauer und zu stolz, um nachzugeben." In vielen Familien sieht das nicht anders aus. Eltern reden nicht mit den Kindern, Geschwister nicht miteinander und auch zwischen den restlichen Generationen herrscht oft Funkstille. Grund ist meistens ein Streit über - ja was eigentlich? - und "ein Wort zu viel".

Wolfgang Ziegler verlor seine Tochter aber nie aus den Augen. Er verpasst weder ihren Aufstieg mit der Girlband "Samajona" noch ihren Erfolg bei "The Voice". Als die Tochter dann eine SMS schrieb "Komm, lass uns morgen treffen", lies sich der Sänger nicht zwei Mal bitten.

Dann kam die Idee zu einer gemeinsamen Single. Aus der Idee wurde ein Herzenswunsch und der wurde jetzt erfüllt. Der Titel wurde in Eigenregie von Wolfgang Ziegler und seinem Sohn Martin de Vries aufgenommen und produziert. Der Song ist musikalisch perfekt arrangiert und vereint die markante Stimme von Wolfgang Ziegler und die glasklare Stimme seiner Tochter perfekt.

Dabei geben die beiden Künstler viel von ihrer Gefühlswelt preis. Das erste Treffen der beiden wurde thematisiert und schaut man beim Video in die Augen des Vaters sieht man, wie stolz der Sänger auf die Tochter ist. Am 13. April performen Wolfgang Ziegler und Sabrina den Song bei Carmen Nebel in Erfurt und am 15. Juni erscheint dann das Jubiläumsalbum von Wolfgang Ziegler, der im Oktober bereits 70. Jahre jung wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: