Von Lena Gulder 0
Joop im Wandel der Zeit

Wolfgang Joop: So sah der „GNTM“-Juror früher aus

Wolfgang Joop ist derzeit im Fernsehen an der Seite von Heidi Klum zu sehen. Gemeinsam suchen sie nach dem diesjährigen „Germany’s Next Topmodel“. In der Show wirkt das Gesicht des Designers oftmals sehr maskenhaft. Wir zeigen euch, wie Wolfgang früher einmal aussah!

So sah Wolfgang Joop 1995

Wolfgang Joop 1995

(© Getty Images)
Wolfgang Joop ist Modedesigner und GNTM-Jurykollege von Heidi Klum

So sieht Wolfgang heute - mit 70 Jahren - aus

(© Future Image / imago)

Na, hättet ihr den Designer auf diesem Bild erkannt? Vermutlich schon, an dem markanten Kinn und den blonden Haaren hat sich bis heute nicht viel geändert. Doch 1995 sah der heute 69–Jährige um einiges natürlicher aus.

Der Designer sorgte mit „Joop!“ für internationales Aufsehen

Zur Zeit des Bildes war Wolfgang Joops Karriere auf dem Höhepunkt. Er hatte „Joop!“ zu einer internationalen Marke gemacht, die nicht nur in der Modebranche gefragt war. So gab es unter anderem auch vom Designer entworfenes Service oder Wasserhähne zu kaufen. Im Jahr 1998 zog es den Modeliebhaber sprichwörtlich zu neuen Ufern. Er verkaufte „Joop!“ und gründete 2003 das Label „Wunderkind“, mit dem er bis heute erfolgreich ist.

Dem Schönheitswahn der Modebranche konnte sich auch der Designer nicht entziehen. Schönheitsoperationen lassen sein Gesicht heute verzerrt und maskenhaft wirken. Dabei hätte das der jung gebliebene Wolfgang Joop gar nicht nötig gehabt.

Wolfgang Joop ist “GNTM“-Juror

Im Moment ist er bei „GNTM“ als Juror zu sehen. Seine Zusage verwunderte zu Beginn der neuen Staffel, weil er früher an Modelmama Heidi Klum kein gutes Haar ließ. Bislang scheint Frieden in der Jury zu herrschen. Hoffentlich bleibt das so!

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!


Teilen:
Geh auf die Seite von: