Von Martin Müller-Lütgenau 0
Termindruck!

Wolfgang Joop nur Teilzeit-Juror bei "GNTM"

Mitte Oktober ließ Heidi Klum die Bombe platzen. Die 40-Jährige präsentierte Star-Designer Wolfgang Joop als neues Jury-Mitglied bei ‟Germanys Next Topmodel“. Doch zu den Dreharbeiten in Singapur in dieser Woche reiste Joop nicht mit. Aufgrund zu vieler Termine wird der 68-Jährige nicht in allen Folgen dabei sein.

Im Januar 2014 kehrt Heidi Klum mit der neusten Staffel von "Germanys Next Topmodel" auf den Bildschirm zurück. Bereits Mitte Oktober ließ die 40-Jährige die Bombe platzen und stellte Wolfgang Joop als neues Jurymitglied vor. Neben Klum und Thomas Hayo wird der Star Designer den Nachwuchsmodels in der neuen Staffel mit Rat und Tat zur Seite stehen. Doch nach Informationen der "Bild" kann Joop aufgrund von Termindruck schon bei den Dreharbeiten in Singapur in der kommenden Woche nicht mit an Bord sein.

Wolfgang Joop hat nicht genug Zeit für ‟GNTM“

Ob Wolfgang Joops Abwesenheit vielleicht damit zusammenhängt, dass er in der Vergangenheit immer Zweifel am Konzept der Show äußerte? Dem Bericht zufolge liegt der Hund darin begraben, dass seine Verpflichtung so kurzfristig zustande kam, dass sich andere Termine nicht mehr verschieben ließen. So bereitet der Mode-Guru derzeit eine Ausstellung in Leipzig vor und zeigt demnächst Mode in Mailand. Zudem arbeitet der Vater von Jette Joop fleißig an seiner Autobiografie. Gleichwohl freuen wir uns jetzt schon auf viele kontroverse Diskussionen zwischen Klum und Joop.

Eure Meinung ist gefragt: Wer wird in Zukunft in der "GNTM"-Jury das Sagen haben? Wolfgang Joop oder Heidi Klum?

Hier erfahrt ihr alles wissenswerte zu Germanys Next Topmodel!


Teilen:
Geh auf die Seite von: