Von Jasmin Pospiech 1
Sie wirkt unglücklich

Wo ist die alte Sarah Jessica Parker hin?

Sarah Jessica Parker wirkt in letzter Zeit nur noch traurig, müde und extrem abgemagert. Was macht ihr nur so zu schaffen?


Was ist nur mit der einstmals so fröhlichen Sarah Jessica Parker (47) los? Schon seit längerem sieht man die "Sex and the City"-Darstellerin mit gesenktem Kopf, traurig und einsam durch die Straßen von New York laufen. Sie wirkt meist unendlich gestresst und ist total abgemagert. Auf neuesten Fotos hat sie eingefallene Wangen, kein Gramm Fett mehr auf den Rippen und die Knochen und Sehnen treten stark hervor. Madonna lässt grüßen!

Karriertechnisch läuft es seit der Kultserie nicht mehr so richtig rund für die blonde Schauspielerin. Nachdem die letzte Klappe 2004 gefallen war, bekam sie kaum mehr Rollenangebote. Zu sehr war sie auf das "Carrie"-Image festgenagelt. Einige seichte Beziehungskomödien folgten. Daher konzentrierte sie sich auch lieber auf die Familie. Ihr gemeinsamer Sohn James (9) mit Matthew Broderick (50) und die Zwillinge Tabitha und Marion (2) machten das kleine Familienglück perfekt. Doch hinter der Bilderbuchfassade bröckelte es. Zweimal soll ihr Mann bereits Affären mit anderen Frauen gehabt haben, kurzzeitig war er sogar ausgezogen. Doch sie rauften sich immer wieder zusammen, der Kinder zuliebe. Ist die Krise vielleicht immer noch nicht überwunden? Oder wird es Jessica mit drei kleinen Kindern einfach zu viel? Schließlich kümmert sie sich selbst um ihre Kinder, soll angeblich gar keine Nannies, wie sonst unter Hollywoodstars üblich (denke man an Brangelina!), beschäftigen. Oder vielleicht ist es auch der unglaubliche Beautydruck in der Traumfabrik? Das konnten wir ja bereits bei Jennifer Connelly (41) und Co. beobachten, dass Frauen über 40 in Hollywood einen schweren Stand gegenüber der zahlreich vertretenen jungen Konkurrenz haben. Da sie aber weiter arbeiten und ihre Star-Power nicht verlieren wollen, tun sie alles für den Erfolg, Mager-Wahn und Botox inklusive.

 

Was es auch ist, was die sympathische Schauspielerin momentan so zusetzt, sie sollte sich schleunigst Hilfe holen... und wenn es nur eine Nanny ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: