Von Lena Gertzen 0
Jogi auch in Russland dabei

WM 2018: Joachim Löw bleibt Bundestrainer

Tolle Nachrichten für Fußball-Deutschland! Joachim Löw, der die deutsche Nationalelf im letzten Jahr zum Weltmeistertitel führte, verlängert seinen laufenden Vertrag mit dem deutschen Fußballbund vorzeitig. Der sympathische Freiburger wird auch bei der WM 2018 in Russland wieder mit dabei sein!

Joachim Löw hat mit Schweden eine Rechnung offen

Joachim Löw

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Fußballfans aufgepasst: Nachdem das Sommermärchen vom Weltmeistertitel im Jahr 2014 endlich wahr wurde, verlängert Fußball-Bundestrainer Joachim Löw (55) seinen Vertrag mit dem DFB vorzeitig um weitere zwei Jahre. Jogi ist somit nicht nur, wie man bereits sicher wusste, bis 2016 Nationaltrainer, sondern wird die Nationalelf auch bei der nächsten Weltmeisterschaft in Russland im Jahr 2018 unterstützen.

Diese Nachricht sollte für viele Fußballfans eine große Erleichterung sein, hielten sich nach der gewonnen WM in Brasilien doch hartnäckig Gerüchte, dass der 55-jährige Bundestrainer auf dem Gipfel seiner Karriere zurücktreten wolle. Die deutschen Nationalspieler wie auch seine langjährige Ehefrau Daniela sind über Jogis Entscheidung sicherlich mehr als erleichtert. So sehr hat sich Jogi Löw im Laufe seiner Karriere verändert!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Fußball-WM Quiz Wer lieferte den offiziellen Song zu der Fußball-WM 2014?