Von Kati Pierson 0
Insider-Tipp

Wise Guys: Doppelalbum in zwei Akten "Zwei Welten"

Wise Guys - das sind "Dän", "Eddi", "Sari", Ferenc & seit 2009 Nils. Die Jungs aus Köln singen A-Capella-Pop von der feinsten Sorte und sind schon seit langem mehr als ein Insider-Tipp. Mit dem neuen Album erfüllen sie sich einen Traum.


Wise Guys - zu deutsch die Besserwisser - erfüllen sich mit diesem Album einen Traum. Es wird "Zwei Welten" heißen und zwei Mal erscheinen. Am 25. Mai und im Herbst wird von den fünf Jungs aus Köln das gleiche Album veröffentlicht.

Einziger Unterschied ist der Sound. Während das erste (also das vom 25. Mai) die A-Capella-Variante aller Songs enthält, wird die Herbst-Version mit den voll instrumentierten Songs im Pop-Sound aufwarten.

Es war ein Jugendtraum von Wise Guys, den Produktionsprozess eines Albums doppelt zu belegen. Diesen erfüllen sie sich mit "Zwei Welten". Die Texte sind gewohnt sarkastisch, deutlich, verschmitzt, frech, witzig und nicht ganz ohne. Trotzdem kann sich alt und jung drin wieder finden.

Sie greifen Themen aus dem Leben auf und gehen so nicht nur ins Ohr sondern auch in den Kopf. "Ich bin aus Hürth" erzählt, wie es ist, wenn man am falschen Fleck geboren wurde. "Deutsche Bahn" thematisiert die herrlichen ICE-Verbindungen. Auch mit "Scheiße Scheiße Scheiße" - der Feststellung, dass man ja in diesem Jahr Null und schon wieder ein Jahrzehnt hinter sich hat und weniger vor sich, kann sich jeder identifizieren.

Außerdem haben die Jungs auch zu diesem Album mal wieder einen Berg an Informationen auf ihre Homepage gepackt. Wie man es von ihnne ja schon gewohnt ist. Die Single "Lauter" erschien bereits am 11. Mai und wer die direkt bei Wise Guys im Shop kann das in der Kombination mit einem Wise Guys T-Shirt erledigen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: