Von Vanessa Rusert 0
Wird Sila Sahin länger zu sehen sein?

Wird "Verbotene Liebe" etwa doch nicht abgesetzt?

Die ARD-Soap "Verbotene Liebe" sollte bereits im Frühjahr 2015 abgesetzt werden - eigentlich. Nun scheint es doch noch Hoffnung für die Serie zugeben. Hier erfahrt ihr mehr über die Pläne des Senders und den Verantwortlichen

Sila Sahin (28) hatte sich bereits darauf vorbereitet, dass sie in der Rolle der "Gina Schmitz" in der ARD-Soap "Verbotene Liebe" nicht lange zu sehen sein wird - bereits im Frühjahr 2015 sollte die Serie abgesetzt werden. Nun scheint es erneut Hoffnung für alle Fans der Telenovela zu geben.

"Verbotene Liebe" bleibt

Zwar wird die beliebte Soap ab Anfang 2015 nicht mehr täglich zu sehen sein, dafür aber jeden Freitag um 18.50 Uhr, so vermutet es zumindest die "Bild". Ein Insider erzählt weiterhin: "Wenn der Marktanteil in Zukunft am Freitag bei durchschnittlich 8% liegt, sind alle glücklich".

Es wird Änderungen geben

Auch wenn die Serie nur noch einmal die Woche zu sehen sein wird, soll "Verbotene Liebe" hochwertiger werden. In den kommenden Monaten soll das Konzept weiter verändert werden.

Liebe "Verbotene Liebe"-Fans, ihr dürft also aufatmen! Und wenn ihr fleißig einschaltet, dürfte doch nichts schief gehen.

Noch mehr News zu eurer Daily-Soap erfahrt ihr hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Sila Sahin Quiz Für welche Marke machte Sila Sahin Werbung?