Von Katharina Sammer 0
Sie soll im neuen "James Bond"-Film mitspielen

Wird Isabel Edvardsson das nächste Bondgirl?

Spielt Isabel Edvardsson das nächste Bondgirl? Gerüchten zufolge soll die Schwedin für die Rolle im nächsten „James Bond“-Teil im Gespräch sein. Hier erfahrt ihr, warum die „Let's Dance“-Gewinnerin perfekt in das Beuteschema der Produzenten passen würde und wann wir spätestens erfahren, ob wir Isabel tatsächlich bald als Bondgirl sehen werden.

Wird Isabel Edvardsson das nächste Bondgirl?

Isabel Edvardsson

(© Getty Images)

Wird Isabel Edvardsson (32) bald als Bondgirl zu sehen sein? Wie die "Bild" berichtet, soll die Tänzerin einem der Produzenten des nächsten „James Bond“-Films durch alte Fotos aus dem Playboy aufgefallen sein, für den sie sich 2006 und 2010 ablichten ließ.

Sie ist der richtige Typ

Angeblich sollen die Produzenten nach einem typisch skandinavischen Bondgirl suchen – Isabel würde mit ihren blonden Haaren und etwas unterkühltem Look also perfekt ins Bild passen. Dass sie ihre Kurven verführerisch in Szene setzen kann, beweist sie bereits seit vielen Jahren bei der Tanz-Show „Let's Dance“, bei der sie in der letzten Staffel zusammen mit Alexander Klaws (30) den Sieg holte.

Drehstart im Dezember

Die Gerüchte wurden bisher weder von Isabel noch von den Bond-Produzenten bestätigt. Da die Dreharbeiten aber noch in diesem Jahr in London beginnen sollen, wird es sicher nicht mehr lange dauern, bis wir erfahren, ob die schöne Schwedin demnächst an der Seite von „James Bond“ im Kino zu sehen sein wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: