Von Fatmata Abu-Senesie 0
Geheimagent 007

Wird „Homeland“-Star Damian Lewis der nächste „James Bond“?

Wird Damian Lewis der neue James Bond?

Wird Damian Lewis der neue James Bond?

(© Getty Images)

Daniel Craig wird im nächsten „James Bond“-Film womöglich nicht mehr länger den Geheimagenten spielen. Besonders in letzter Zeit verdichten sich die Spekulationen um seinen Nachfolger. Die Wettbüros scheinen sich schon einig zu sein: „Homeland“-Star Damian Lewis soll der nächste Agent 007 werden.

Die Spekulationen über einen Nachfolger von Daniel Craig (47), der seit 2006 die Rolle des Agenten 007 verkörpert, spitzen sich immer mehr zu. Der neueste Bond-Teil „Spectre“, in dem Daniel Craig womöglich das letzte Mal in die Rolle des attraktiven Agenten schlüpft, soll im November 2015 seine Weltpremiere feiern. Wird im nächsten Teil etwa „Homeland“-Darsteller Damian Lewis mit spektakulären Stunts begeistern?

Damian Lewis ist neuer Favorit

Wenn es nach den Briten ginge, so hat Damian Lewis (44) definitiv den Posten als Geheimagent verdient. Immer mehr Wetten werden auf den rothaarigen Schauspieler gesetzt. Nach Angaben des „Daily Telegraph“ reichen die Wetteinsätze bis zu 200 Pfund (etwa 276 Euro). Für Damian würde ein großer Traum in Erfüllung gehen, schließlich hat er sich schon vor zwei Jahren um den Job beworben.

Idris Elba neuer 007?

Doch Damian Lewis ist nicht der einzige Bewerber auf die heiß begehrte Rolle. Schon seit Ende 2014 wird auch Idris Elba (42) („Thor“, „The Avengers 2“) als nächster 007 Agent gehandelt. Vor einiger Zeit reagierte der 42-Jährige auf die zahlreichen James-Bond-Gerüchte mit einem lustigen Tweet: „Sollte 007 eigentlich nicht attraktiv sein? Es freut mich, dass ihr glaubt, ich hätte eine Chance.“ Wer letztendlich den Part von James Bond übernehmen wird, steht jedoch noch in den Sternen.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?