Von Steffen Trunk 0
CBS wird die Sitcom nicht ausstrahlen!

Wird es doch keine Fortsetzung von "How I Met Your Mother" geben?

Das haben sich die Produzenten auch anders vorgestellt. Das Spin-Off zu „How I Met Your Mother“ soll vorläufig nicht im US-Fernsehen zu sehen sein. Der Sender CBS hat dies nun auf einer Pressekonferenz verkündet. Damit haben die Fans nicht gerechnet! Wie es jetzt mit „How I Met Your Dad“ weiter geht, erfahrt ihr hier.

Es ist ein Spin-off von ""How I met your mother" geplant

Der "How I Met Your Mother"-Cast

(© Getty Images)

Greta Gerwin (30) soll in "How I Met Your Dad" die Hauptfigur Sally spielen und ihren Kindern erzählen, wie sie deren Vater kennengelernt hatte. Doch dieses Spinn-Off könnte jetzt erst einmal gar nicht ausgestrahlt werden. Der Sender CBS hat sich nämlich gegen die Fortsetzung von HIMYM und das Spinn-Off entschieden.

Vorzeitiges aus für das Spinn-Off

Seit jeher läuft die bekannte US-Sitcom auf CBS, doch das Spinn-Off "How I Met Your Dad" wollen die Senderverantwortlichen nicht ausstrahlen. Damit gehen die Rechte zurück an die Produktionsfirma 20th Century Fox.

Der Sender will "How I Met Your Dad" nicht

Doch noch ist nicht entschieden, ob es tatsächlich keine Fortsetzung von HIMYM geben wird. Jetzt wird die Serie noch anderen Sendern angeboten.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: