Von Andrea Hornsteiner 0
Kate Middleton erteilt Absage

"Winter Whites Gala": Kate Middleton wird nicht zur Spendengala erscheinen

Prinz William lädt Ende November wieder zu Gunsten von Obdachlosen zur berühmten "Winter Whites Gala" in den Kensington-Palast ein. Doch seine Ehefrau, die Herzogin Kate Middleton, wird an dieser wohl nicht teilnehmen.

"Winter Whites Gala": Kate Middleton wird nicht zu der Spendengala erscheinen

Kate Middleton wird die Spendengala nicht besuchen

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Seit dem Tod von Lady Diana hat Prinz William (31) die Verantwortung für das legendäre "Winter Whites Gala"-Event übernommen. Auf der Gala werden seit Jahrzehnten Spenden für junge Obdachlose gesammelt.

Auch dieses Jahr findet diese wieder im Kensington-Palast statt und schon zahlreiche Prominente haben zugesagt. Die Tickets sollen jeweils fast 600 Euro gekostet haben.

Kate Middleton: Trotz Einladung sagt sie ab

Neben Bon Jovi wird auch Taylor Swift für die musikalische Unterhaltung sorgen. Die Sängerin freut sich angeblich schon länger darauf, die britischen Royals endlich kennenlernen zu dürfen.

Doch wie jetzt bekannt wurde, wird Kate Middleton (31), die nach der Taufe von Prinz George besonders stolz ist, nicht die Gala nicht besuchen. Denn zwar habe sie eine Einladung erhalten, doch die Meldungen, dass sie erscheinen wird, seien irrtürmlich.

Aber dennoch darf sich Taylor Swift auf jemand ganz besonderen freuen. Denn angeblich soll die 23-Jährige schon länger auf Prinz Harry (29) scharf sein.

Klickt euch durch die Bildergalerie "Herzogin Kate, Prinz William & Baby George".


Teilen:
Geh auf die Seite von: