Von Anita Lienerth 0
Neuauflage der Kultfilme über Häuptling der Apachen

„Winnetou“ feiert TV-Comeback mit „Tatort“-Star

Pierre Brice verzauberte vor über 50 Jahren unzählige Fans als Häuptling „Winnetou“. Lex Barker verkörperte damals seinen weißen Bruder „Old Shatterhand“. Nun sollen die geliebten Filme in einer Neuauflage ins Fernsehen zurückkehren, mit großen „Tatort“-Stars in den Hauptrollen.

Voller Körpereinsatz von Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhring

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

„Winnetou“ kehrt zurück! Laut „Bild“ plant RTL drei Spielfilme über den Häuptling der Apachen, die über Weihnachten 2016 ausgestrahlt werden sollen. Bereits im Sommer sollen die Dreharbeiten zum Remake beginnen. In den Originalfilmen übernahmen Pierre Brice (86) und Lex Barker (†54) die Hauptrollen von „Winnetou“ und „Old Shatterhand“. Für das Remake hat RTL große „Tatort“-Stars für sich gewinnen können.

„Tatort“ trifft auf „Winnetou“

Die Rolle des „Old Shatterhand“ soll kein Geringerer als „Tatort“-Star Wotan Wilke Möhring (47), der sich erst vor Kurzem von seiner Freundin getrennt hat, verkörpern! Diese Rolle passt perfekt zu dem charismatischen Schauspieler. Außerdem sollen auch seine Kollegen Milan Peschel (46), Fahri Yardim (34) und Jürgen Vogel (46) in den neuen Filmen eine Rolle übernehmen. Wer „Winnetou“ verkörpern wird, ist noch unklar. Auch der legendäre Pierre Brice soll erneut in den Filmen zu sehen sein, allerdings nicht wieder als „Winnetou“, sondern als dessen Vater „Intschu-tschuna“.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?


Teilen:
Geh auf die Seite von: