Von Laura Hofmockel 0
Dreiteiler auf RTL

„Winnetou“: Diese Stars spielen bei der Neuverfilmung mit

Wotan Wilke Möhring alias „Old Shatterhand“ und Nik Xhelilaj aka „Winnetou“

Wotan Wilke Möhring alias „Old Shatterhand“ und Nik Xhelilaj aka „Winnetou“

(© Jens Koch / RTL)

Um den Karl-May-Klassiker „Winnetou“ gebührend wieder aufleben zu lassen, schickte RTL einige hochkarätige deutsche Stars in die „Wüste“. Kurz nach Weihnachten dürfen sich die Zuschauer auf die Neuverfilmung der Abenteuer von „Winnetou“ und „Old Shatterhand“ im Wilden Westen freuen.

Winnetou“ gehört schon seit Jahrzehnten zu den Klassikern der Literatur und wurde bereits in einigen Produktionen adaptiert. Die von Karl May (†70) erschaffene Kultfigur erhält nun noch eine Verfilmung – mit deutschen Schauspielern.

Staraufgebot bei der Neuverfilmung

Wie „Bild“ berichtet, wirken einige deutsche Stars mit: Jürgen Vogel (48) verkörpert den Bandenführer „Rattler“. Fahri Yardim (36) schlüpft in die Rolle des fiesen Mexico-Banditen „El Màs Loco“. Den schmierigen Handlanger „Ugly Joe“ spielt Oliver Masucci (47). Ebenfalls unter den Bösewichten mit dabei ist TV-Urgestein Mario Adorf (86). Er verkörpert den Vater von „Winnetous“ Erzfeind „Santer“, der in der Gegend sein Unwesen treibt: „Santer Senior“. Wotan Wilke Möhring (49) darf sein Können als „Winnetous“ Blutsbruder „Old Shatterhand“ unter Beweis stellen, während Nik Xhelilaj (33) die Hauptfigur verkörpert. In den früheren Karl-May-Filmen ab 1962 spielten Pierre Brice (†86) und Lex Barker (†54) die Hauptrollen.

Neuverfilmung von „Winnetou“

Die Neuverfilmung des Klassikers wird drei Teile haben, die am 25., 27. und 29. Dezember um 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt werden. Der erste Film wird den Titel „Winnetou – Eine neue Welt“ tragen. Am ersten Weihnachtsfeiertag geht die Trilogie los und verspricht einen atemberaubenden Kampf zwischen „Winnetou“ und den bösen „Bleichgesichtern“!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?