Von Kati Pierson 1
ZDF TV-Tipp

Willkommen bei Carmen Nebel: Live aus Graz mit tollen Gästen

Diesen Samstag, den 17. November erfreut uns Carmen Nebel wieder mit ihrer großen Samstag-Abend-Unterhaltung. Willkommen bei Carmen Nebel kommt dieses Mal aus Graz und hat viele bekannte Namen auf der Gästeliste.


Letzte Woche war Stadlzeit und diesen Samstag-Abend begrüßt sie Carmen Nebel aus der Landeshauptstadt der Steiermark: Graz. Ab 20:15 Uhr überträgt das ZDF die Live-Show in unsere Wohnzimmer. Wer nicht live dabei sein kann, ist also am TV herzlich eingeladen. Aber was erwartet den Zuschauer dieses Mal?

Man kann keine Sendung aus der steirische Landeshauptstadt ohne den Lokalmatador durchziehen und so ist natürlich Andreas Gabalier mit dabei. "Bis ans Meer" geht es dann bei Nik P., dem zweiten Lokalmatador im Bunde. Der dritte Österreicher ist Liedermacher Peter Cornelius. Auch er bringt ein neues Album mit zu Carmen Nebel. "12 neue 12" heißt es und am 16. November erscheint es.

Aber auch die internationalen Künstler ließen sich nicht zwei Mal bitten und so traten Chris de Burgh und sein neues Album "Home" die Reise nach Österreich an. Eros Ramazzotti zählt zu den erfolgreichsten italienischen Sängern und meldet sich jetzt mit seinem neuen Album "NOI" zurück.

International wird bei der Gruppe Il Divo ganz groß geschrieben. Il Divo sind nämlich vier Sänger aus vier Nationen, die Klassik und Pop verbinden und damit 2004 den Durchbruch feierten. Seither verkauften sie über 25 Millionen Alben.

Popmusik und Jazz verbindet Patricia Kass und zählt zu den erfolgreichsten französischsprachigen Sängerinnen der Welt. Ab Februar 2013 ist sie auf Welttournee. Deutschen Pop-Schlager bietet dann PUR. Seit 30 Jahren sind die 5 Musiker jetzt auf den Bühnen unterwegs - morgen erscheint ihr neues Album "Schein & Sein". Das haben sie natürlich auch am Samstag in Graz dabei.

Newcomerin Linda Hesse mischte dieses Jahr mit "Ich bin ja kein Mann" die deutschen Radiocharts auf. Am Sonntag will sie dann das "Willkommen bei Carmen Nebel"-Publikum erobern. Die "Lichter der Stadt" Graz leuchten aber auch für Unheilig und den Grafen. Das wird wieder ein bunter Abend. Also einschalten am Samstag 20:15 Uhr im ZDF wenn es weider heißt "Willkommen bei Carmen Nebel".


Teilen:
Geh auf die Seite von: