Von Victoria Heider 0
Geschwister für George

William und Kate möchten bald wieder Eltern werden

Kaum ist das erste royale Baby von William und Kate auf der Welt, da planen die beiden schon die nächsten Kinder. Prinz George kann sich also schon bald auf Spielkameraden freuen. Wieviele Sprößlinge das Paar noch bekommen will könnt ihr hier lesen.


Diese Nachrichten werden wohl alle Royal Fans erfreuen. Das Prinzenpaar William und Kate sind nach der Geburt von ihrem ersten Kind Prinz George Alexander Loius so versessen auf Babys, dass sie die Familienplanung noch lange nicht abgeschlossen haben.

Wie bunte.de meldet, möchte Kate noch zwei Kinder haben. Mit weiterem Nachwuchs möchte sie sich auch nicht lange Zeit lassen. Die 31-Jährige möchte bereits mit 36 dreifache Mama sein.

Sie ist der Überzeugung, dass drei Kinder ideal sind. Kein Wunder, dass sie so denkt, hat sie doch selber zwei Geschwister.

Ein besonderer Herzenswunsch von William wäre es noch eine kleine Prinzessin in den Armen halten zu können. Zwei Chancen für ein Mädchen gibt es zum Glück noch.

Kate will nur wenig Unterstützung von außerhalb

Was die Erziehung und das Umfeld der Kinderschar angeht, möchte Kate so viel Normalität wie möglich. Schon bei Baby George brach sie mit den Traditionen des britischen Königshauses und hat für ihn keine Vollzeit-Nanny engagiert und das soll sich auch mit zwei weiteren Kindern nicht ändern.

Kates großes Vorbild in Punkto Mutterschaft ist ihre eigene Mutter Carol, da sie es schließlich auch ohne viel Personal geschafft hat ihren Nachwuchs groß zu bekommen.

Nur sobald Kate wieder öffentliche Auftritte absolvieren muss, soll eine Kinderfrau für Teilzeit ins Haus kommen.

Schön, dass Kate sich so intensiv um ihren Nachwuchs kümmern möchte.

Wir wünschen William und Kate, dass sich ihr Traum von zwei weiteren gesunden Babys erfüllt.

Für mehr royale Nachrichten, könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: