Von Katharina Sammer 0
Die Royals fiebern mit!

William und Kate: Große Emotionen auf dem Tennisplatz

Prinz William und Herzogin Kate sind bekanntlich beide große Sportfans. Bei einem Tennisturnier in Wimbledon verzichteten die Royals dieses Mal selbst auf die Action und nahmen auf den Zuschauerrängen Platz. Vor allem Kate war die Anspannung während des spannenden Matches deutlich anzusehen.

William und Kate: Große Emotionen auf dem Tennisplatz.

Herzogin Kate und Prinz William fieberten angestrengt mit.

(© Getty Images)

Die britischen Royals sind bekannt für ihre Sportlichkeit: gerade erst begeisterte Prinz Harry (28) in Chile mit lässigen Tanzmoves. Prinz William (32) und Kate Middleton (32) ließen es dieses Mal etwas ruhiger angehen und feuerten ihren Landsmann Andy Murray (27) bei einem Tennisturnier in Wimbledon von der Tribüne aus an. Ähnlich wie bei der Fußball-WM lief es für die Engländer aber nicht sonderlich gut: Murray unterlag seinem bulgarischen Gegner deutlich und schied im Viertelfinale des Turniers aus.

Familiensache

Nicht nur Kate und William waren bei dem spannenden Tennismatch anwesend, das Ehepaar brachte auch gleich die ganze royale Verwandtschaft mit. So waren auch Kates Eltern Carole und Michael Middleton mit von der Partie, ebenso wie Williams Cousine Prinzessin Beatrice (25) und ihr langjähriger Freund Dave Clark (31).

Kate konnte kaum hinsehen

Einfach war das Spiel für die Royals aber nicht. Vor allem Kate konnte kaum dabei zusehen, wie Murray Punkt um Punkt an seinen Gegner verlor und zog während des gesamten Spiels Grimassen. Und auch Prinz William sah alles andere als begeistert aus. Spaß schienen die Royals aber trotzdem zu haben - sie verließen ihre Box freudestrahlend und unterhielten sich anschließend noch angeregt mit anderen Zuschauern!

Wir haben die schönsten Bilder von dem süßen Prinz George! Klickt euch durch unsere Bildergalerie!


Teilen:
Geh auf die Seite von: