Von Mark Read 0

William & Kate: Flitterwochen vom Feinsten auf den Seychellen!


Wenn der Herzog und die Herzogin von Cambridge Flitterwochen machen, dann muss es schon etwas besonderes sein!  Seit einigen Tagen sind William und Kate nun schon auf den Seychellen und lassen es sich richtig gut gehen. Das haben sie sich nach dem ganzen Stress der Hochzeit auch redlich verdient.

Der genaue Ort der Flitterwochen wurde lange geheim gehalten, damit den beiden ein wenig Privatsphäre gewährt bleibt. Mittlerweile ist bekannt, dass die komplette Luxusinsel North Island gemietet wurde. Man munkelt, dass auch schon David und Victoria Beckham sich dort in einem Urlaub haben verwöhnen lassen und das Resort nun an William und Kate weiterempfohlen haben.

Die Insel ist nur per Boot oder Hubschrauber zu erreichen. Wohnmöglichkeiten sind in einigen am Strand platzierten Luxusvillen vorhanden, die sich dezent in die Landschaft einfügen. Jede Villa hat einen eigenen Butler und einen Open-Air-Badezimmerbereich voller Blumen und Pflanzen. Holzterrassen, ein Süßwasserpool aus Steinen und ein Yoga-Pavillion runden das Bild ab.

William und Kate stehen drei Jachten zur Verfügung, ebenso wie verschiedene Golfcarts und Mountainbikes, damit sichergestellt ist, dass die beiden auch jederzeit zu Erkundungen der Insel aufbrechen können. Was wird das Ganze nur kosten, mag man sich fragen? Auch da gibt es bereits eine Hausnummer: 50.000 Euro pro Nacht zahlt der britische Steuerzahler für die zweiwöchigen Flitterwochen seines angehenden Königs. Aber man heiratet schließlich nur einmal (hoffentlich) und bei Wills und Kates momentanem Beliebtheitsgrad ist ihnen diese horrende Summe auch ganz schnell wieder verziehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: