Von Mark Read 0
Willem-Alexander und Maxima in BaWü

Willem-Alexander und Máxima kommen ins Schwabenländle

Anfang Juni steht für Baden-Württemberg königlicher Besuch auf dem Programm. Der frisch gebackene niederländische König Willem-Alexander und seine Máxima werden am 4. Juni Stuttgart beehren. Danach muss sich das Paar allerdings kurzzeitig trennen.


Wie das niederländische Staatsministerium mitteilte, werden König Willem-Alexander und Königin Maxima am 4. Juni in Stuttgart eintreffen. Dort wird das frisch gekürte Königspaar im neuen Schloss mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann zusammentreffen und außerdem Gespräche mit deutschen und niederländischen Wirtschaftsvertretern führen.

Nach diesem "Staatsakt" in der Landeshauptstadt werden sich die Wege von Willem-Alexander und seiner Frau für wenige Stunden trennen. Denn während der König einen Betriebsrundgang beim Maschinenbauer Trumpf in Ditzingen vornehmen wird, darf Máxima die Universität in Hohenheim besuchen. Doch die Trennung währt zum Glück nicht lange.

Denn gemeinsam wird das niederländische Königspaar am Abend das Mercedes-Benz-Museum besuchen, wo Daimler-Chef Dieter Zetsche persönlich eine Führung vornehmen. Beim großen Dinner wird dann mit dem SPD-Spitzenmann Nils Schmid weitere Polit-Prominenz teilnehmen. Doch daran sind Willem-Alexander und Máxima ja schon längst gewöhnt. Das Monarchenpaar wird mit Sicherheit auch die Herzen der Bewohner des Schwabenlandes gewinnen. Wir freuen uns bereits jetzt auf den Besuch.

Regelmäßige Royal-News per Mail bekommt ihr bei Anmeldung für unseren kostenlosen Newsletter!


Teilen:
Geh auf die Seite von: