Von Sabine Podeszwa 0
Alles Fassade?

Will und Jada Smith: Ist die Scheidung unausweichlich?

Will und Jada Smith galten lange Zeit als das Traumpaar Hollywoods. Doch diese Zeiten sind vorbei, denn angeblich stehen sie kurz vor der Scheidung! Diverse Gerüchte heizten die Gerüchteküche bereits vor Monaten an und nehmen bis heute kein Ende.


Was ist bloß los bei Will Smith und Jada Pinkett-Smith? Wir kennen sie alle als Strahlefamilie, die immer so unglaublich glücklich aussah. Jetzt ist dies offensichtlich nicht mehr der Fall und das Paar steht angeblich, laut mehreren Quellen, kurz vor der Scheidung.

Insider erzählen im Star Magazine, dass Will und Jada sich in der letzten Zeit auseinander gelebt haben und nur noch streiten. Will ist dementsprechend viel mit seinen Jungs unterwegs und verbringt nur noch selten Zeit mit seiner Familie. "Sie haben der Welt jetzt schon eine geraume Zeit etwas vorgespielt und möchten einfach keine Lüge mehr leben", sagt ein Bekannter der beiden. "Es ist vorbei. Sie lassen sich noch ab und zu gemeinsam blicken, jedoch nur ihrer Karriere zuliebe. Es ist klar, dass es so auf Dauer nicht weiter gehen kann!"

Die Gerüchte über eine Ehekrise der beiden reißen nicht ab, seitdem Jada Smith eine Affäre mit Marc Anthony am Filmset ihrer Serie "Hawthorne" angedichtet wurde. Obwohl direkt dementiert wurde, erschienen sie vor kurzem getrennt auf der Beerdigung des gemeinsamen Freundes und Rappers Heavy D., und heizten die Spekulationen damit noch mehr an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: