Von Andrea Hornsteiner 1
Außer Rand und Band

Will Smith und Jada Pinkett Smith: Sie schicken ihre Kinder in ein Erziehungscamp

Will Smiths Kinder sollen nun angeblich in eine Art Erziehungs-Camp geschickt werden. Dort sollen professionelle Kinderpsychologen Jaden und Willow erst einmal alle Flausen aus dem Kopf schlagen. Denn Will Smith und seine Ehefrau wissen in der Erziehung scheinbar nicht mehr weiter.


Jada Pinkett Smith äußerte sich zu ihrem Erziehungsstil bisher immer so: "Wir wollen unsere Kinder zu eigenständigen Menschen erziehen. Sie sollen alle Freiheiten haben, die sie sich wünschen können."

Doch nun ist die Freiheit scheinbar vorbei.

Denn aktuellen Berichten zufolge soll dieser Freischein den Eltern mittlerweile gehörig auf die Füße gefallen sein. Denn offenbar machen Willow und Jaden nur noch, was sie wollen.

 

Ein Nahestehender verriet nun: "Willow und Jaden sollen auf eine strengere Schule geschickt werden. Sie verfügen nun über einen limitierten Zugang zum Internet und können auch nicht mehr jeden x-beliebigen Fernsehsender sehen. Außerdem wollen Will und Jada die Freunde, mit denen ihre Kinder abhängen, kennen lernen. Es wird sich einiges ändern."

Nun berichten weitere Insider, dass Jaden und Willow jetzt in ein Erziehungs-Camp geschickt werden sollen. Dort sollen sich professionelle Kinderpsychologen um sie kümmern.

Bleibt zu hoffen, dass es Will Smith und Jada Pinkett Smith nun nicht mit einem anderen Extrem übertreiben werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: