Von Andrea Hornsteiner 0
Will Smith darf betrügen

Will Smith: Seine Frau Jada Pinkett bestätigt offene Ehe

Seit 16 Jahren sind die beiden verheiratet. Das Geheimnis ihrer Ehe verriet Jada Pinkett-Smith nun in einem Interview und überraschte mit diesem Geständnis so einige...


Immer wieder heißt es, dass Will Smith seine 41-jährige Frau betrügen würde und Jada Pinkett-Smith nun wohl endgültig die Scheidung einreichen werde. Aber bereits seit 16 Jahren ist der Hollywood-Star mit seiner Frau scheinbar glücklich verheiratet - trotz der Skandale.

Jetzt verriet ausgerechnet Jada Pinkett-Smith, warum die beiden so glücklich miteinander sind. Und mit ihrem Geständnis dürfte sie wohl so einige geschockt haben.

Denn tatsächlich führen Will Smith und seine Ehefrau eine offene Ehe!

So verriet sie gegenüber der "Huffigton Post": "Ich habe Will schon immer gesagt: Du kannst tun was du möchtest, solange du in den Spiegel schauen kannst und es dir gut geht."

Jada Pinkett-Smith sei durchaus bewusst, dass der 44-Jährige ein Individuum sei und sie lediglich seine Partnerin, die keinerlei Einflüsse auf seine eigenen moralischen Entscheidungen hätte. Trotzdem sei Will Smith ihr Ehemann, bester Freund und Vater ihrer zwei Kinder, der in den schwierigen Zeiten ihres Lebens bisher immer an ihrer Seite stand.

Ihr scheinbares Rezept geht wohl auf, auch wenn es ungewohnt scheint. Aber letztendlich muss das Paar es selbst wissen, wie es miteinander umgehen will.


Teilen:
Geh auf die Seite von: