Von Stephanie Neuberger 0
Liebescomeback?

Will Russell Brand seine Ex Katy Perry zurück?

Nach 14 Monate Ehe war es schon wieder vorbei mit der großen Liebe zwischen Katy Perry und Russell Brand. Während sich der Schauspieler schon kurz nach der Trennung mit neuen Damen an seiner Seite gezeigt hat, soll Katy nun auch einen neuen Freund haben. Jetzt kocht Russell vor Eifersucht.


Es sollte die ganz große Liebe sein. Katy Perry und Russell Brand heirateten im Oktober 2010. Doch schon kurz nach der Hochzeit überschatteten Trennungsgerüchte ihre Ehe. Und nach 14 Monaten war es dann offiziell zu ende. Der Schauspieler reichte im Dezember 2011 die Scheidung von Katy ein und zog damit einen Schlussstrich unter die Ehe. Wenige Wochen nach dem Ende seiner Ehe zeigte sich Russell bereits mit einer neuen Dame an seiner Seite in der Öffentlichkeit und auch Katy hat angeblichen einen neuen Freund. Zumindest turtelte und knutsche sie während des Coachella Festivals mit Musiker Robert Ackroyd. Als ihr Ex die Bilder der 27-jährigen mit einem neuen Mann gesehen hat, soll er vor Eifersucht gekocht haben. Dies berichtet zumindest die "Grazia". Angeblich möchte Brand seine Exfrau wieder zurück!

"Es heißt, dass Russell vor Eifersucht gekocht hat, als er die Bilder von ihr und Rob sah", verrät ein Nahestehender dem Magazin. Angeblich soll er mittlerweile erkannt haben, dass er seine Beziehung zu Katy Perry zu schnell aufgegeben hat. "Er möchte natürlich, dass Katy glücklich wird, aber vielleicht hätte er eher erkennen sollen, wie besonders seine Frau ist, statt fünf Monate später." Und auch das "Now" Magazin berichtet, dass der 36-Jährige eine zweite Chance möchte. Angeblich hat er sich sogar an Katys Eltern gewandt, damit sie zwischen dem früheren Paar vermitteln.

Katy Perry hingegen soll glücklich mit Rob Ackroyd sein und ihn sogar ihren Freundinnen vorgestellt haben. Ob es ein Liebescomeback mit ihrem Ex gibt, ist also fraglich.


Teilen:
Geh auf die Seite von: