Von Sabine Podeszwa 0
Untröstlich!

Whitney Houstons Tochter ins Krankenhaus eingeliefert!

Whitney Houston ist tot und hinterlässt eine 18-jährige Tochter, die heute mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Hoffentlich ist Bobby Brown bereits vor Ort, um sich seiner Tochter anzunehmen!


Whitney Houstons einzige Tochter Bobbi Kristina ist heute, nach dem tragischen Tod ihrer Mutter, ins Krankenhaus eingeliefert worden. TMZ berichtet, dass sie bereits das zweite Mal seit dem Tod ihrer Mutter am Samstag dort ist. Direkt nachdem Whitney gefunden wurde, begab Bobbi Kristina sich ins Cedars-Sinai Hospital in Los Angeles. Eine Quelle erzählt, dass die 18-jährige  "hysterisch, erschöpft und untröstlich" war.

Heute wurde sie erneut ins Krankenhaus eingeliefert. Diesmal mit einem Krankenwagen. Es ist noch nicht bekannt, was genau passiert ist. Jedoch hat Bobbi Kristina sich im Beverly Hilton Hotel aufgehalten, dem Hotel in dem ihre Mutter gestern tot aufgefunden wurde. Das arme Mädchen ist mit der Situation vermutlich völlig überfordert. Wir wünschen ihr alles Gute und senden eine virtuelle Umarmung!


Teilen:
Geh auf die Seite von: