Von Sabine Podeszwa 0
Nachruf auf Whitney!

Whitney Houston: Kevin Costner hält Rede auf ihrer Beerdigung!

Am Samstag wird Whitney Houston zu Grabe getragen. Einer der auch von ihr Abschied nehmen wird, ist ihr Co-Star aus "Bodyguard" Kevin Costner. Angeblich ist dieser sogar für eine Rede eingeplant.


Am Samstag findet in Newark/New Jersey die Beerdigung von Whitney Houston statt. Es wird, entgegen der anfänglichen Planung, jetzt im kleinen Kreis Abschied genommen. Es werden Familienmitglieder, Freunde und Weggefährten zugegen sein. Zutritt erhalten nur eingeladene Personen. Eine dieser Personen ist Kevin Costner, an dessen Seite die Soul-Diva 1992 die Hauptrolle in dem Film "Bodyguard" spielte. Er wird auf der Beerdigung eine Rede halten und an die am letzten Samstag verstorbene Sängerin erinnern.

Eine weitere Rede wird von Whitneys Entdecker Clive Davis zu hören sein. Dieser ist der Houston-Familie momentan eine große Stütze. Eine Quelle erzählt People: "Für Whitneys Familie ist er wie ein Felsen. Er war von Anfang an da und bedeutet ihnen sehr viel. Er gibt ihnen emotionale Unterstützung, spricht fast stündlich mit ihnen und hat einen großen Anteil an der Planung der Beerdigung. Er zeigt dauerhafte Präsenz und sie danken Gott, dass er da ist!"

Weitere geladene Prominente sind unter anderem Aretha Franklin, Stevie Wonder und Oprah Winfrey. Ob Bobby Brown teilnehmen wird, hat er noch nicht verlauten lassen. Ob er überhaupt eingeladen wurde, ist sowieso fraglich und aufgrund kürzlicher Gerüchte eher unwahrscheinlich. Fest steht jedoch, dass er am selben Tag noch für einen Auftritt in Connecticut eingeplant ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: