Von Sarah Winter 0
„Saturday Night“-Star Sannie Carlson

Whigfield: So sieht die dänische Sängerin heute aus

Mit dem Hit „Saturday Night“ wurde Sannie Charlotte Carlson alias Whigfield im Jahr 1994 weltbekannt. Doch was ist eigentlich aus der hübschen Dänin geworden?

Sannie Charlotte Carlson (44), wie Whigfield mit bürgerlichem Namen heißt, wurde in den neunziger Jahren auf einen Schlag berühmt. 1994 belegte sie mit ihrem Hit „Saturday Night“ in unzähligen Ländern die Nummer eins der Charts. Auch ihre Single-Auskoppelungen „Another Day“ und „Sexy Eyes“ waren ein großer Erfolg. Doch Ende der Neunziger wurde es dann ruhiger um die Sängerin und ihre neuen Songs konnten auch nicht an die alten Erfolge anknüpfen. 2012 versuchte Sannie mit dem Album „W“ ihr Comeback, dieses wurde aber von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen.

Optisch hat sich die heute 44-Jährige kaum verändert. Ihre Haare trägt die Sängerin heute sehr natürlich. Kein einziges Fältchen ziert ihr Gesicht und sie strahlt genauso schön wie früher.

Whigfield macht auch heute noch Musik und tritt oft auf Neunziger-Jahren-Partys auf. Am Ostersonntag ist die Sängerin beispielsweise in Lippstadt zu sehen, um dem Party-Volk ordentlich einzuheizen! Dann heißt es bestimmt auch wieder: „Di Di Na Na Na…“

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?


Teilen:
Geh auf die Seite von: