Von Kati Pierson 0
Gottschalk-Nachfolge offen

"Wetten, dass ...?": Wird Hape Kerkeling der Neue?

Sechs Wochen noch bis zu Thomas Gottschalks letzter "Wetten, dass ...?"-Show und das Nachfolger-Karussell ist spannender denn je. Heiß gehandelt wird das Moderatoren-Team Hape Kerkeling und Michelle Hunziker. Vielleicht kommt es aber auch anders.


Derzeit jettet Hape Kerkeling (46) für die sechsteilige ZDF-Serie "Terra X: Unterwegs in der Weltgeschichte" durch die Welt, während sich in der Heimat ein heißer Kampf um den "Wetten, dass ...?"-Thron von Thomas Gottschalk abspielt.

Im "ZDF-Morgenmagazin" erklärte der Entertainer: "Wenn ich sage: Ich mache es!, stürzt sich alles auf mich. Wenn ich sage: Ich mache es nicht!, dann passiert das Gleiche. Es geht aber nicht, ich kann es nicht sagen. Ich hoffe, Sie haben verstanden, was da gerade abgeht?" . Aus dem Umfeld Kerkelings heißt es nur, dass es sich um einen "offenen Prozess" handle. Da ist der Herr Herkeling aber relativ vage.

Die Bild-Zeitung wird auf Bild.de da schon etwas direkter und spricht von einem Vertragspoker in dem es um die Gage, die Inhalte der Show und seine Co-Moderatorin geht.

So will Bild.de in Erfahrung gebracht haben, dass Kerkeling der Show mit seinem eigenen Stil neuen Auftrieb geben möchte. Sehen wir bei "Wetten, dass ...?" etwa in Zukunft Königin Beatrix, Horst Schlämmer oder eine neue Figur dieses deutschen Ausnahme-Talents?

Auch gegen die Co-Moderatorin Michelle Hunziker, die die Show derzeit mit Gottschalk moderiert, soll Kerkeling Bedenken geäußert haben. Wer wird allso die Neue an seiner Seite? Hier wird Nazan Eckes (35) in Spiel gebracht, für die Kerkeling schwärmen soll. Bei Gottschalk hatte damals ein "Ein-Mann-Konzept" zum Erfolg geführt. Auch eine denkbare Alternative.

Aber die größte Frage ist doch: Geht er baden wie Wolfgang Lippert, der die Show kurz nach der Wende beim ersten Rücktritt des blonden Gottschalks mit den flippigen Anzügen übernommen hatte? Oder macht er die Show wieder zu einem Samstagabend-Event für jung und alt?


Teilen:
Geh auf die Seite von: