Von Mark Read 0

"Wetten, dass ...": Thomas Gottschalk verabschiedet sich mit bombastischer Sommer-Show


Am gestrigen Samstag fand das "Wetten, dass..."-Sommer-Spektakel auf Mallorca statt. Doch dieses Jahr hatte die Sondersendung der beliebten Unterhaltungsshow noch einen besonderen Beigeschmack: Es war der letzte reguläre Auftritt für Moderator Thomas Gottschalk. Der 61-Jährige verabschiedet sich nach weit über 100 Sendungen - und das mit einer Spitzenquote.

12,43 Millionen Zuschauer schalteten im Schnitt ein, als zahlreiche nationale und internationale Promis Gottschalk die Ehre erwiesen und als Wettpaten auftraten. Vor allem das weibliche Geschlecht war diesmal zahlreich vertreten. Neben Gottschalks Co-Moderatorin Michelle Hunziker traten Hollywood-Star Cameron Diaz, Sängerin Jennifer Lopez und Topmodel Heidi Klum auf. Letztere hat Gottschalk ja ihre Karriere zu verdanken, schließlich wurde sie Anfang der 90er in seiner Show entdeckt.

R'n'B-Star Jennifer Lopez hingegen überzeugte nicht nur durch ein extrem tiefes Dekolleté, sondern performte auch ihren Charthit "On the Floor". Als weitere Musik-Acts traten noch die Rockband Status Quo (eine von Gottschalks Lieblingsbands), das DSDS-Pärchen Pietro Lombardi und Sarah Engels sowie die Belegschaft des Musicals "Rocky Horror Picture Show" auf. Für beste Stimmung war gesorgt.

Auf der Wettcouch saßen neben den Ladies unterem noch DSDS-Titan Dieter Bohlen, Hollywood-Komiker Kevin James und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel. Auch Frank Elstner, der Erfinder von "Wetten, dass ..." und Gottschalks Vorgänger als Moderator, trat auf und sagte die letzte Wette an.

Wie es jetzt weitergeht? Laut ZDF sind zwei Kandidaten für die Nachfolge des beliebten Bamberges im Gespräch. Wer das ist, wollte der Sender nicht bekannt geben, doch Gerüchte über Komiker Hape Kerkeling und TV-Liebling Jörg Pilawa halten sich hartnäckig. Lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis wir mehr wissen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: