Von Andrea Hornsteiner 0
Erfolgreich mit "Wetten, dass..."

"Wetten,dass..?": Markus Lanz steht wieder an der Spitze

Wie aktuell ermittelt wurde, ist "Wetten, dass...?" die beliebteste Sendung in der vergangenen TV-Saison. Endlich hat Moderator Markus Lanz wieder allen Grund zum Strahlen. Alle Ergebnisse dieser Umfrage findet ihr hier.

Markus Lanz kann sich freuen

Markus Lanz

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Für Markus Lanz dürften die vergangenen Monate alles andere als leicht gewesen sein. Der 44-Jährige übernahm die Moderation von "Wetten, dass...?" und wagte damit nicht nur sein Image zu gefährden. Viele Zuschauer waren enttäuscht und sehnten sich Thomas Gottschalk zurück. Doch jetzt gibt es endlich wieder einen Lichtblick.

Fast 10 Millionen Zuschauer in der vergangenen TV-Saison

Wie aktuell bekannt wurde, ermittelte der Mediendienst "meedia.de" wieder die erfolgreichste Sendung der vergangenen TV-Saison.

Dabei untersuchte er sämtliche Zuschauerzahlen aus der Fernseh-Saison 2012/2013 und stellte so die 100 beliebtesten, regelmäßig ausgestrahlten Sendungen im deutschen Fernsehen.

Und tatsächlich belegt "Wetten, dass...?" mit stolzen 9,75 Millionen Zuschauern in sechs Ausgaben den ersten Platz. Eine wichtige Rolle hat dabei auch garantiert die Premierenquote im vergangenen Oktober mit 13,59 Millionen Zuschauern gespielt.

Auf den zweiten Platz schafft es ganz knapp dahinter die Champions League mit einer Quote von 9,65 Millionen Zuschauern.

Gleich dahinter (9,2 Millionen) folgen der beliebte "Tatort" auf dem dritten, der "Polizeiruf" (7,84 Millionen) auf den vierten

und "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" ( 7,39 Millionen) auf dem fünften Platz.

Doch allzu lange wird sich Markus Lanz wohl nicht über den Titel freuen können. Denn wie "meedia.de" ermittelt haben soll, sollen die Quoten von "Wetten, dass...?" rückläufig sein. Und so könnte in der nächsten TV-Saison dann schon eine andere Sendung an der Spitze sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: