Von Laura Hofmockel 0
Keine überragenden Quoten

„Wetten, dass..?"- Comeback: So waren die Quoten

Jan Böhmermann parodiert „Wetten, dass…?"

Jan Böhmermann parodiert „Wetten, dass…?"

(© Sven Simon / imago)

Jan Böhmermann hat es geschafft: Der erste Teil seiner Parodie der Kult-Sendung „Wetten, dass..?“ lief gestern auf ZDFneo. Trotz der heftigen Diskussion im Vorfeld und die damit verbundene PR waren die Quoten überraschend niedrig.

Nach zwei Jahren Sendepause kam das Traditionsformat „Wetten, dass..?“ gestern in Form des Satire-Magazins „Neo Magazin Royale“ auf ZDFneo zurück – mit Jan Böhmermann (35) als Moderator. Der Satiriker kündigte die parodierte Neuauflage der Show via Twitter an. Dies wurde heftig in den Medien diskutiert. Dennoch waren die Quoten der Sendung nicht überragend.

Wie das Onlineportal „Quotenmeter“ heute berichtete, waren es zwar die zweithöchsten Quoten, die das „Neo Magazin Royale“ bisher verbuchen konnte, im Gegensatz zum Vorprogramm schnitt es aber eher schlecht ab. Gegenüber der Vorwoche und einer „normalen" Folge des Formats wurden die Zuschauerwerte mit 490.000 Zuschauern und 2,3 Prozent Marktanteil etwa verdoppelt. Und doch kamen die vorher gezeigte Wiederholung der „heute-show“ und der um 20.15 Uhr ausgestrahlte Fernsehfilm „Die Flut ist pünktlich“ mit teilweise 3,2 Prozent auf deutlich höhere Quoten. Die bisher erfolgreichste Folge des „Neo Magazin Royale“ lief im Mai, nach der einmonatigen Schmähgedicht-Pause des erfolgreichen Satiriker. Für Jan Böhmermann dürften die gestrigen Quoten dennoch ein voller Erfolg gewesen sein!

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?