Von Kathy Yaruchyk 0
"Wetten, dass...?" in Friedrichshafen

"Wetten, dass...?" am 23.02.13 mit Joey Heindle, Bruno Mars und Justin Timberlake?

Am 23.02.13 geht die beliebte ZDF-Show "Wetten, dass...?" in die nächste Runde. Welche Kandidaten Markus Lanz diesmal geladen hat, erfahrt ihr hier.


Erst vor einigen Tagen wurde „Wetten, dass…?“ von der New York Times kritisiert. In der Tageszeitung wurde die Show als veraltet dargestellt. Außerdem wurde über Markus Lanz, den Umgang mit den Promis sowie die Länge der Show gelästert.

Doch davon lassen sich die Macher sicherlich nicht unterkriegen- The Show must go on!

Die kommende "Wetten, dass…?"-Sendung wird am 23. Februar 2013 live aus der Rothaus-Halle in Friedrichshafen übertragen: „Es freut uns sehr, dass ‚Wetten dass…?’ erneut Station am Bodensee macht. Das ist für unseren Messestandort eine tolle Imagewerbung und zeigt, dass wir hier optimale Produktionsbedingungen für eine Fernseh-Show in diesem Format bieten“, so sich Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen.

Auch diesmal können wir uns auf tolle Gäste freuen. Bisher ist bekannt, dass Justin Timberlake, der ja gerade sein musikalisches Comeback feiert, mit seinem neuen Hit „Suit & Tie“ live auftreten wird. Für musikalische Unterhaltung wird zudem Überflieger Bruno Mars sorgen.

Des Weiteren werden Simone Thomalla und Axel Prahl, zwei der beliebtesten "Tatort"-Kommissare, auf dem berühmten Sofa Platz nehmen.

Und einer dürfte eigentlich auch nicht fehlen: Unser „Dschungelkönig“ Joey Heindle. Dieser verriet vor einigen Tagen folgendes gegenüber RTL Exclusiv: “Gestern habe ich eine Anfrage gekriegt von ‘Wetten, dass…?’ Da wurde ich eingeladen. Das glaube ich aber noch nicht. Da soll ich als Joey auf die Couch. Da gehen doch eigentlich Justin Bieber und Tom Hanks auf die Couch und jetzt hockt sich da der Joey hin!?“

Welche Gäste außerdem kommen, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben. Die Show verspricht jedoch ein voller Erfolg zu werden und ist bereits seit Wochen vollkommen ausgebucht!


Teilen:
Geh auf die Seite von: