Von Kati Pierson 1
"Fehlerfrei"

Werner's Schlagerwelt: Kann Helene Fischer in dieser Woche den Sieg einfahren?

Auf FM1Melody.ch heißt es heute Abend wieder Willkommen in "Werner's Schlagerwelt". Helene Fischer streitet sich mit Beatrice Egli, Freudenberg & Lais und vielen anderen um den Sieg. Wo kann sich die schöne Sängerin heute platzieren?

Helene Fischer trägt ihre Haare kurz

Helene Fischer mit kurzen Haaren

(© Getty Images)

Es ist Donnerstag. Also ist es wieder Zeit für Werner's Schlagerwelt auf FM1Melody.ch. Für uns ist der sympathiche Moderator längst zum Pflichtprogramm geworden und jeden Donnerstag erwarten wir mit Spannung die "Schlager der Woche".

Schlager der Woche: Schafft Helene Fischer den Sieg?

Andreas Martin musste bereits in der letzten Woche den Thron für Freudenberg & Lais räumen. In dieser Woche konnte sein Titel "Lieben, leben, lachen" nicht wieder gewählt werden. Der Sänger war zehn Wochen dabei. Doch wer siegt in dieser Woche? Kann Helene Fischer mit "Fehlerfrei" Freudenberg & Lais vom Chartthron stoßen? Derzeit streiten sich beide noch um die Nummer Eins und können bis 18 Uhr jede Stimme benötigen (Voting unter www.fm1melody.ch).

Die Sensation ist auch in dieser Woche Dirk Michaelis. Obwohl er in der Schweiz ein Unbekannter ist, kann sich der Sänger sogar noch verbessern. Neu in den Top Ten ist Semino Rossi. Sein "Für immer und einen Tag" liegt jedoch hinter "Wie ein Tropfen auf dem heißen Stein". Neu vorgestellt werden in dieser Woche Howard Carpendale mit "Teilen", Uwe Busse mit "Eine Lüge zuviel" und Ekki Göpelt mit "Ich bin so froh, wenn es dir gut geht".

Interviewgäste im Wunschkonzert ab 20:00 Uhr

Highlights im Wunschkonzert sind auch in dieser Woche wieder interessante Interviewgäste. Heinz Weber stellt sein Album "Herzgefühle" vor. Tommy Mustac plaudert unter anderem über die Zusammenarbeit mit Francine Jordi. Last but not least wird sich noch Stefan Roos, der Schweizer Grand Prix Sieger von 2009, ein Stell-Dich-ein geben.

Also nicht vergessen: 19 Uhr www.fm1melody.ch ansurfen


Teilen:
Geh auf die Seite von: