Von Steffen Trunk 0
Zauberwürfel-Millionenfrage

„Wer wird Millionär?“-Gewinner Leon Winterscheid: Das macht er mit 1 Million Euro

Leon Winterscheid kann es kaum fassen

Leon Winterscheid kann es kaum fassen

(© Stefan Gregorowius / RTL)

Was für ein cleveres Kerlchen! Leon Winterscheid aus Münster gewann am Montagabend bei Günther Jauchs Quizshow „Wer wird Millionär?“ den Hauptgewinn. Eine Million Euro wird RTL dem Psychologiestudenten überweisen. Doch was macht der 27-Jährige mit so viel Geld?

Leon Winterscheid (27) ist der elfte Millionen-Gewinner bei „Wer wird Millionär?“. Am gestrigen Montagabend räumte er ordentlich ab und darf sich jetzt ganz offiziell als Millionär bezeichnen. Doch was macht ein Psychologiestudent, der momentan an seiner Doktorarbeit sitzt, mit so viel Geld?

Gegenüber „Bild“ spricht Leon über seine Pläne. Er möchte ein gebrauchtes Boot wieder seetauglich machen – 300.000 Euro wird es kosten. Darauf sollen dann Partys stattfinden, welche von der Eventagentur seines Bruders organisiert werden. „MS Günther“ soll der Ausflugsdampfer getauft werden; eine Anspielung an Moderator Günther Jauch (59).

Doch auch seine Freundin Sandra (23) darf sich freuen: Die Jura-Studentin wird von Leon auf einen gemeinsamen Skiurlaub eingeladen. Die 23-Jährige stärkte dem Münsteraner stets den Rücken und war auch im Studio anwesend, bis das Feuerwerk gezündet wurde und Leon die Million abräumte.

Hättet ihr die Antwort auf die Millionenfrage gewusst? „Aus insgesamt wie vielen Steinchen besteht der klassische von Ernö Rubik erfundene Zauberwürfel?“ A: 22, B: 24, C: 26, D: 28. (Die richtige Antwort ist C: 26)

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?