Von Sophia Beiter 0
Schräger DSDS-Auftritt

Wer steckt hinter Meerjungfrau Jesus Garcia Gallera?

Was für eine skurriler Auftakt der neuen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“! Kandidat Jesus Garcia Gallera (33) kam doch tatsächlich als Meerjungfrau „Arielle" verkleidet zum Casting. Was uns aber noch mehr verwundert: augerechnet den strengen Pop-Titan Dieter Bohlen konnte der Spanier von Anfang an für sich begeistern!

DSDS geht in eine neue Runde! Mit dabei: der 33-jährige Musical-Darsteller Jesus Garcia Gallera. Mit einer blau schimmernden Meerjungfrauenflosse, einer roten Perücke und einem Muschel-BH robbt der Künstler vor die Jury aus Dieter Bohlen (60),  Heino (76),  Mandy Capristo (24) und DJ Antoine (39).

Dieter Bohlen outet sich als Fan

Noch bevor ein Ton die roten Lippen der Meerjungfrau „Arielle" verlässt, kommt Lob von DSDS-Urgestein Dieter Bohlen. Dieser hat den Künstler nämlich bereits bei einem Auftritt in einem Club auf Ibiza gesehen und war sofort haltlos von ihm begeistert.

„Arielle" gibt beim Casting alles

Bei seinem Auftritt zeigt Jesus Garcia Gallera dann auch, dass er mehr ist als ein schräger Vogel im Meerjungfrauenkostüm. Mit seiner guten Stimme und seiner einzigartigen Performance kann der „Meerjungmann“ schließlich auch den Volksmusiker Heino, Mandy Capristo, die Ex von Mesut Özil (26), und DJ Antoine für sich gewinnen.

Nächsten Samstag ohne Kostüm

In der nächsten DSDS-Folge am Samsatg um 20.15 Uhr auf RTL wird sich Jesus Garcia Gallera der Jury und den Zuschauern ohne Perücke und Flosse zeigen. Wir sind schon gespannt, was sich hinter der märchenhaften „Arielle" verbirgt!

Bildergalerie: DSDS & Co.: Showgewinner des Jahres 2014

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?


Teilen:
Geh auf die Seite von: