Von Milena Schäpers 0
Bildergalerie

Wenn aus süßen Kinderstars Skandalnudeln werden

Stars, die wir aufwuchsen sahen: Beim Durchbruch sind es süße talentierte Kinder, doch die Seifenblase zerplatzt schnell. Denn wer im Showbizz aufwuchs, hat es oft nicht leicht und die Gefahr, tief zu fallen ist groß.


Was ist momentan mit Miley Cyrus los? Ihr kompletter Style-Wechsel symbolisiert: Ich schlage andere Seiten auf.

Denn Miley war Hannah Montana. Ein unschuldiger Teenie-Star, den Eltern von Fans verurteilt haben, weil er legal, jedoch öffentlich, Bier trank.

Das Problem von Kinderstars ist, dass sie ständig verniedlicht werden und beim Erwachsen werden beobachtet werden und sich nicht von ihrem Keuschheitsgürtel lösen können. Die einfachste Lösung: In die meist leichtbekleidete Extreme gehen. Klappt das nicht, bleibt die Flucht ins Partyleben oder Drogenkonsum.

Wir sahen es an zwei Generationen Disney-Stars. Sie bauten als Kinder Luftschlösser auf, die dann gewaltsam platzen, denn der Eigenwille wächst und der Wille, jedermanns Vorbild sein zu wollen, schwindet.

Hier ehemaligen Kinderstars im extremen Wandel:


Teilen:
Geh auf die Seite von: