Von Sarah Zuther 0
Sie ist sehr tierlieb

Wen würde Emma Watson mit auf die Arche Noah nehmen?

Aktuell ist Emma Watson an der Seite von Russell Crowe im Biebeldrama "Noah“ im Kino zu sehen. Auf die Frage hin, wen die Schauspielerin im Falle einer Sintflut auf die Arche mitnehmen würde, antwortete sie prompt, dass neben Familie und Freunden ihre Katze mit an Bord solle.

Emma Watson präsentiert sich sehr erwachsen auf der Noah Premiere

Emma Watson war der Hingucker der "Noah" Premiere in Berlin

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Auf der Premiere des Bibel-Kinodramas "Noah” am Donnerstagabend in Berlin, verriet die Schauspielerin Emma Watson (23), die wieder einmal bezaubernd aussah, dass sie im Falle einer Sintflut auch ihre geliebte Katze mitnehmen würde.

"Meine Familie, meine Freunde, meine Katzen. Ich würde so viel mitnehmen, wie irgend möglich”.

Bei so viel Tierliebe passt die Ex-"Harry Potter”-Darstellerin hervorragend zu ihrer Filmrolle.

Arche Noah als 3D-Spektakel

An der Seite von Hauptdarsteller Russell Crowe (49) spielt die schöne Emma Watson eine Freundin von Noahs Söhnen. Gemeinsam versuchen sie im Auftrag Gottes, ihre Familie und alle Tierarten vor der Sintflut zu retten.

Ab April können wir das 3D-Spektakel im Kino bewundern.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: