Von Martin Müller-Lütgenau 0
Schock auf der Comic Con

Weiblicher Fan attackiert Vampire Diaries-Star Ian Somerhalder

Ian Somerhalder gehört zu den Stars der Erfolgs-Serie Vampire Diaries. Doch der Ruhm hat nicht nur angenehme Seiten. In einer US-Show berichtet der 34-Jährige, wie er unlängst auf der Comic Con von einem weiblichen Fan attackiert wurde.

Die Erfolgs-Serie Vampire Diaries hat nicht nur in den USA viele Fans. Auch hierzulande lockt die Show mit den Hauptdarsteller Nina Dobrev, Paul Wesley und Ian Somerhalder viele Zuschauer vor den Bildschirm. Doch der Ruhm hat nicht nur angenehme Seiten. Somerhalder, der in der Serie "Damon Salvatore" spielt, wurde jüngst im Rahmen der "Comic Con" von einem weiblichen Fan attackiert.

Einschneidendes Erlebnis auf der Comic Con

"Paul Wesley und ich sind zur Toilette gegangen. Paul war in einer Nische, und als ich gerade gehen wollte, war da diese 1,80 Meter große 'Wonder Woman', und sie war wunderschön und strahlte eine tolle Energie aus“, lässt Somerhalder in der US-Show "Live with Kelly and Michael" die unschönen Momente Revue passieren.

"Sie ist mir an die Gurgel gegangen“

"Sie ist mir im wahrsten Sinne des Wortes an die Gurgel gegangen, hat mich gegen eine Wand gepresst, mich dort festgehalten und einfach gesagt: 'Ich liebe dich. Ich liebe dich. Ich liebe dich“, gibt der ehemalige "Lost"-Star zu Protokoll. Nachdem der offenbar verwirrte Fan von ihm abließ, suchte Somerhalder umgehend das Weite und hat nun eine verrückte Geschichte mehr im Repertoire, die er zum Besten geben kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: