Von Lisa Thiemann 0
Was macht der Schauspieler heute?

Was wurde eigentlich aus ''Theo Huxtable'' aus ''Die Bill Cosby Show''?

Seine bekannteste Rolle gab Malcolm-Jamal Warner in der US-Sitcom ''Die Bill Cosby Show''. In seiner Rolle als ''Theo Huxtable'' spielte er den Sohn von ''Cliff Huxtable'' (Bill Cosby). Von 1984 bis 1992 verkörperte er diese Rolle. Doch was machte der Schauspieler nach seinem Serien-Aus?

Malcolm-Jamal Warner spielte bei ''Die Bill Cosby Show'' mit

So sieht der ''Theo Huxtable''-Darsteller heute aus

(© Getty Images)

Seinen Bekanntheitsgrad hat Malcolm-Jamal Warner (43) der US-Sitcom ''Die Bill Cosby Show'' zu verdanken. Mit seiner Rolle als ''Theo Huxtable'' gehörte er zur Hauptbesetzung der Serie und konnte einige Erfolge feiern. Als er diese Rolle annahm, war der Schauspieler gerade einmal 14 Jahre alt und übernahm mit 20 Jahren sogar für einige Folgen die Regie. Doch was machte der ''Theo Huxtable''-Darsteller nach seinem Serien-Erfolg?

Er ist nicht nur als Schauspieler tätig

Die Arbeit als Schauspieler in einer Serie machte dem heute 43-Jährigen anscheinend so viel Spaß, dass er Rollenangebote für ''Der Prinz von Bel-Air'' und ''Jeremiah – Krieger des Donners'' annahm. Auch als ausführender Produzent und Regisseur ist Malcolm-Jamal Warner für verschiedene Filme und Serien tätig. Privat war der Star aus ''Die Bill Cosby Show'' von 2010 bis 2013 mit der Schauspielerin Regina Ring liiert. Neben der Schauspielerei geht der 43-Jährige seiner Leidenschaft zur Musik nach – er ist Frontmann der Jazz-Band ''Miles Long''.

Das Multitalent Malcolm-Jamal Warner ist immer noch erfolgreich in der Medienbranche unterwegs und geht gleichzeitig seiner Liebe zur Musik nach.  

Wenn ihr mehr über unsere Rubrik ''Was wurde aus...?'' erfahren wollt, dann klickt hier!


Teilen:
Geh auf die Seite von: