Von Katharina Sammer 0
Das macht der Popstar jetzt

Was wurde eigentlich aus Sängerin Shania Twain?

Shania Twain gehörte in den 1990er- und 2000er-Jahren zu den erfolgreichsten Popstars der Welt. In den letzten Jahren wurde es aber immer ruhiger um die Sängerin. Wir verraten euch, was aus der Kanadierin geworden ist und an welchen Projekten sie im Moment arbeitet.

Was wurde aus Shania Twain?

Shania Twain 2014.

(© Getty Images)
Was wurde aus Shania Twain?

Shania Twain 2003.

(© Getty Images)

Shania Twain (48) ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten und brach mit Hits wie „Man! I Feel Like A Woman“ und „That Don't Impress Me Much“ sämtliche Rekorde. Nachdem 2004 ihr „Greatest Hits“-Album veröffentlichte wurde, ist es aber ruhiger um die Kanadierin geworden.

Musikalische Auszeit

Ab 2011 stand sie zwei Jahre lang mit ihrer Show „Still The One“ in Las Vegas auf der Bühne. Sie hatte mehrmals Auftritte als Gastjurorin bei „American Idol“ und war sogar als festes Jurymitglied im Gespräch, verlor den Platz dann aber schließlich an Jennifer Lopez (45).

Sie geht wieder auf Tour

Nach einer musikalischen Auszeit will sich Shania in Zukunft wieder mehr auf ihre Arbeit als Sängerin konzentrieren. Sie will nächstes Jahr auf Tour gehen und arbeitet momentan auch an einem neuen Album. „Das hat im Moment die höchste Priorität in meinem Leben und ich werde so bald wie möglich im Studio stehen“, so die Sängerin gegenüber dem „Calgary Herald“. „Ich schreibe schon sehr lange daran und langsam fügt sich alles zusammen.“

Video: Könnt ihr euch noch an Shanias Hit "Party" erinnern?

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: