Von Sarah Zuther 0
Beth Broderick und Caroline Rhea

Was wurde eigentlich aus den „Sabrina - Total Verhext!“-Tanten „Hilda“ und „Zelda“?

Sabrina und ihre Tanten waren Hexen

Melissa Joan Hart, Caroline Rhea und Beth Broderick

(© United Archives / imago)

Vor mehr als einem Jahrzehnt kannte jeder die Serie „Sabrina - Total Verhext!“. Darin ging es um „Sabrina“, die bei ihren Tanten „Hilda“ und „Zelda“ lebt und an ihrem 16. Geburtstag erfährt, dass sie Zauberkräfte hat. Was aus „Hilda“ und „Zelda“ wurde, erfahrt ihr hier.

Beth Broderick (58) kennen die meisten aus der Serie „Sabrina - Total Verhext!“ (1996-2003). Dort spielte sie „Zelda“, eine der Tanten von „Sabrina“ (Melissa Joan Hart, 41). Doch auch nach dem Aus der Kult-Show war Beth noch in TV und Film zu sehen. Zuletzt in dem Film „Late Bloomer“ (2016) und der Serie „Bosch“ (2017).

„Tante Zelda“ spielte in anderen Serien und Filmen mit

Beth Broderick war zudem in einigen Episoden von „Lost“ sowie in der sechsten Folge von „Bionic Woman“ zu sehen. Gastauftritte hatte sie unter anderem in den Fernsehserien „Supernatural“ und „CSI: Vegas“. 2010 wirkte sie in dem Fernsehfilm „Leverage“ mit und 2013 war sie in der CBS-Serie „Under the Dome“ in einer Nebenrolle zu sehen. Die 58-Jährige hat also noch einiges nach „Sabrina - Total Verhext!“ geleistet. Und was ist mit „Tante Hilda“?

„Tante Hilda“ arbeitet als Komikerin

Caroline Rhea (53) spielte in „Sabrina - Total Verhext!“ die jüngere Tante von „Sabrina“: „Tante Hilda“. Nach „Sabrina - Total Verhext!“ war Caroline Gastgeberin einiger Fernsehformate, hatte ein paar Gastauftritte in diversen Filmen und Serien und spielte noch in einigen wenigen Filmen eine Nebenrolle. Die 53-Jährige moderierte die US-Version von „The Biggest Loser“ und tourte mit einer mobilen Variante von „Familienduell“. 2017 ist sie außerdem im Panel der Quiz-Show „Match Game“.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz Wieviele Brüder hat Malcolm in „Malcolm mittendrin”?