Von Anita Lienerth 0
Ex von Kate Hall

Was wurde aus Sänger Ben Blümel?

Ben Blümel feierte vor 12 Jahren seinen größten Erfolg. Damals landete er mit dem Lied „Engel“ ganz weit oben in den Charts. In den darauf folgenden Jahren veröffentlichte er noch viele weitere Songs und etablierte sich erfolgreich im Musikbusiness. Doch was macht der Sänger eigentlich heute?

Ben Blümel  im Jahr 2004

Ben Blümel

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

2002 startete Ben Blümel (33) seine Karriere als Sänger und feierte große Erfolge. Vor rund sechs Jahren hat man jedoch das letzte Mal neue Musik von dem Mann, dessen Markenzeichen die Strickmütze war, gehört. Damals nahm er gemeinsam mit seiner Ex-Verlobten Kate Hall (31) sein bislang letztes Album auf. Doch auch danach ist es keinesfalls still um den Sänger geworden.

Erfolgreicher Moderator

Schon zu Beginn seiner Karriere schaffte es Ben, sich auch als Moderator einen Namen zu machen. So moderierte er unter anderem „The Dome“ oder die Sendung „Bravo TV“. Ben ist immer noch in diesem Business tätig. Seit 2009 moderiert er die Sendung „KIKA LIVE“ auf dem Kindersender KiKA.

Er schreibt an neuen Songs

Vielleicht hören wir bald wieder etwas aus musikalischer Sicht von Ben. Letztes Jahr war er Gast bei „TV Total“, um sein eigenes Kochbuch vorzustellen. Dabei erzählte er Stefan Raab (48), dass er derzeit an neuen Songs arbeite.

Privat läuft es bei Ben Blümel derzeit übrigens bestens. Mit Designerin Ewa Herzog ist er glücklicher als je zuvor.


Teilen:
Geh auf die Seite von: